Martina Ribarits klkl

 

Sekretärin Martina Ribarits

Als geborene Wiener Neustädterin bin ich der Pfarrgemeinde seit meiner Kindheit verbunden. Seit März 1993 arbeite ich im Pfarramt als Sekräterin. Ab dem Jahr 2003 bin ich im Büro die erste Anlaufstelle für Kirchenbeitragsfragen und die Redakteurin unseres Gemeindebriefs. Daneben helfe ich gerne ehrenamtlich bei vielen Veranstaltungen unserer Gemeinde mit.

Sie erreichen mich unter der Telefonnummer 02622 / 22388 oder über die E-Mail-Adresse  Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. . 

Bürozeiten: Montag - Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr, Dienstag und Donnerstag auch 14:00 - 16:30 Uhr

Pfarramt: Ferdinand-Porsche-Ring 4, 2700 Wiener Neustadt

 

 

 

 

 

Salzer_klkl

 

Pfarrer Mag. Wolfgang Salzer

Pfarrer Mag. Wolfgang Salzer

Geboren und aufgewachsen bin ich in Erfurt / Thüringen. Meine erste Pfarrstelle war in Beilrode bei Torgau, später war ich Pfarrer in Wald am Schoberpass und Leoben. Seit 2006 lebe und arbeite ich in Wiener Neustadt.
Neben meinen Aufgaben als Gemeindepfarrer in der Evangelischen Gemeinde Wiener Neustadt betreue ich die Jugendlichen und jungen Erwachsenen in der Strafvollzuganstalt Gerasdorf.

Sie erreichen mich über die Telefonnummer 02622 / 22 3 88 oder über die E-Mail-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .

 

 

 

Petritsch

 

Pfarrerin Mag. Angelika Petritsch

 

Ursprünglich stamme ich aus Wien, aber die letzten zwei Jahre habe ich als Vikarin in Eferding in Oberösterreich gearbeitet. Wiener Neustadt kenne ich von klein auf, da mein Vater ein geborener Wiener Neustädter ist, meine Großeltern hier gelebt haben und auch heute noch einige meiner Verwandten hier wohnen. Seit 2010 lebe ich nun in Wiener Neustadt..

Pfarrerin zu werden, habe ich mir erst sehr spät gewünscht. Obwohl ich aus einer stark kirchlich sozialisierten Familie komme – meine Mutter, mein Großvater und mein Onkel sind alle drei ordinierte Pfarrer – , habe ich eigentlich nur wegen meines Religionsunterrichts im Gymnasium Theologie studiert. Denn in der Schule war Religion neben Geschichte immer mein Lieblingsfach. Ziemlich spontan habe ich nach der Matura beschlossen, beide Fächer auf Lehramt zu studieren und Lehrerin zu werden.

Doch dann hat mir die Theologie schon im ersten Semester so gut gefallen, dass kein anderes Studium dagegen mehr eine Chance bei mir hatte. Und im Laufe der Jahre konnte ich mir immer besser vorstellen, tatsächlich Pfarrerin zu werden. Die letzten beiden Jahre in Eferding haben mich darin bestätigt: Pfarrerin zu sein ist ein wirklich faszinierender Beruf. Meine beiden anderen Studienfächer (Geschichte und Musik) sind mir in meiner Arbeit immer noch wichtig: Ich liebe die Kirchengeschichte und liebe Musik im Gottesdienst.

Sie erreichen mich über die Telefonnummer 02622 / 22 3 88 oder über die Emailadresse  Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .

 

 

 

Peter klklPfarrer Mag. Peter Mömken

Geboren wurde ich in Duisburg, BRD. Nach dem Vikariat in Baden kam ich 1981 als Pfarrer nach Wiener Neustadt, wo ich bis 1999 tätig war. Anschließend war ich bis 2008 Pfarrer in Berndorf und bin seit Herbst mit einer 75%-Pfarrstelle wieder in Wiener Neustadt. Der Schwerpunkt meiner Gemeindearbeit liegt in der Seelsorge im Landesklinikum Wiener Neustadt und der Betreuung der Evangelischen in den Pensionisten- und Pflegeheimen unserer Gemeinde.

Sie erreichen mich über die Telefonnummer 0699 / 188 77 351 oder über unser Pfarramt.

 

 

 

 

Oder besuchen Sie einen unserer Gottesdienste, damit wir uns persönlich kennenlernen können.